Klanginstallation "Der gute Hirte" in der Sohlander Kirche

08.05.2022

Pfingstsonntag startet in der Kirche von Sohland/Spree ein besonderes Klangerlebnis 

Die vom Paulus-Chor Königsbrück entwickelte und umgesetzte Verbindung von klassischen Klängen mit Pop- und Filmmusik, sowie A-cappella-Passagen ist vom 5. Juni bis 3. Juli, täglich von 9 bis 19 Uhr, in der Sohlander Kirche, oberhalb des Marktes, zu erleben.

Norbert Binder, Leiter des Chores, komponierte die Musik speziell für diese Installation, die Sängerinnen und Sänger probten zu Hause ihre Stimmen, die später einzeln eingesungen wurden. Das Ergebnis ist im ganzen Kirchenraum über 31 Lautsprecher hörbar und mittels darauf abgestimmter Lichteffekte – programmiert von Heiko Hanelt – sichtbar. Zusammen machen sie den Psalm 23 vom Guten Hirten für zwanzig Minuten ganz neu erlebbar. 

Dreimal stündlich wird also der Kirchenraum von den Klängen erfüllt. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende zur Deckung der Kosten sind wir sehr dankbar.